Jugendbildungsstätte Aiki-En
 Jugendschule und Coaching-Internat 

Studio ElevenUp:  M10 - Upgrade zur FOS-Reife

Die Mindest-Voraussetzung für den Besuch einer Fachoberschule ist der erfolgreiche Mittlere Schulabschluss. Beim Übertritt mit einem Abschluss an einer (Montessori) Mittelschule (M10) fehlt den Absolventen jedoch gerade in den Hauptfächern meist Wissen, auf die die 11. Klassen der Fachoberschulen aber aufbauen (Lehrplan-Differenz von Mittelschule zur Realschule!). Der erfolgreiche Einstieg in die MOS/FOS ist zumeist nur mit enormen persönlichen Engagement zu Hause möglich, um Wissensdefizite in den Hauptfächern nachzuholen. Auch kurzfristige (Ferien-) Vorbereitungskurse in Schulen sind oft nicht ausreichend. Eine Wiederholung der 11., bzw. 12. Klasse der FOS ist dann meist notwendig.

Im Studio ElevenUp bieten wir Jugendlichen mit M10 Abschluss nicht nur in den Hauptfächern D, M, E und PCB einen fundierten Vorbereitungskurs für den Übergang auf die Fachoberschule. Vielmehr legen wir auch größten Wert auf die allgemeine Stärkung der Lernmotivation (intrinsische Motivation) und (Selbst-) Studierfähigkeit. Durch die unserem Programm Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) enthaltene Persönlichkeitsentwicklung wird bei uns eine allgemeine Lebensreife erworben, die sich durch gesteigertes Wertebewusstsein, Entschiedenheit und Beharrlichkeit auszeichnet. Durch die Stärkung von Selbst-Bewusstsein erschließt sich das eigene Potenzial, auch Talente und Neigungen werden aufgedeckt. Diese persönliche Fokussiertheit erspart im weiteren Studien- und Berufsleben so manchen "Durchhänger" oder "Extra-Schleifen", hervorgerufen durch einen Mangel an Orientierung.

Für die Fachrichtung Moderne Naturwissenschaften der MOS Eggenfelden bereiten wir die Aspiranten auf den Erwerb der Fachhochschulreife vor, mit der die Türen für viele interessante, hoch-moderne und zukunftsorientierte Ingenieur-Studiengänge geöffnet werden. Für diesen FOS-Zweig erwerben diese, neben fundierteren Kenntnissen in den Hauptfächern D, M, E, insbesondere folgendes Wissen des Faches PCB:

  • Vertiefte Kenntnisse in Biologie
    - Bau einer Zelle
    - klassische Genetik
    - Ökologie, Stoffkreisläufe
  • Grundkenntnisse in Chemie
    - Atombau und Regeln des Periodensystems der Elemente (PSE) - z.B. Oktettregel
    - Bindungsarten zwischen den Elementen (Ionen-, Atom- und Metallbindung)
  • Grundkenntnisse in Physik
    - mechanische goldene Regel (Hebel, schiefe Ebene und Seilzug), Kraft, Arbeit und
      Leistung, Energie
    - Bewegungslehre, Geschwindigkeit

Mit unserem starken BNE-Bezug zur Umweltbildung am Internat und unserer konsequent ökologischen Ausrichtung liefern wir zudem die praktischen Erfahrungen, um für "Grüne Berufe" zu begeistern.